Windows 3.11 Help mit RoboHelp for Word 10.0 erzeugen?

Ds weniger gute und noch ältere Hilfeformat von Microsoft
Antworten
t.zeisig
Beiträge: 1
Registriert: Mo Jun 10, 2013 13:32

Windows 3.11 Help mit RoboHelp for Word 10.0 erzeugen?

Beitrag von t.zeisig » Mo Jun 10, 2013 14:01

RoboHelp for Word 10.0
Build 10.0.0.013
Windows XP, Service Pack 3

Hallo zusammen,
ich muss Änderungen an einem bestehenden Windows 3.11 Hilfeprojekt vornehmen.
RoboHelp erkennt auch, dass es sich um ein 16bit Projekt handelt.
Zumindest gibt es beim Öffnen eine Abfrage ob das Projekt in 16bit oder 32bit behandelt werden soll.
Nach dem komplieren lässt sich die .hlp Datei auf dem Zielsystem nicht öffnen (This file is not a Windows Help file; a newer version of Help is needed to read this Help file.)
Ich habe mit dem WinHelp 4 Layout kompiliert, wobei ich unter Optionen als Hilfekompiler HCP.exe zugewiesen habe.
Unterstützt RoboHelp 10 das Windows 3.11 Format überhaupt noch?

Benutzeravatar
Jörg Ertelt
Moderator
Beiträge: 365
Registriert: Fr Okt 26, 2007 13:25

Beitrag von Jörg Ertelt » Mo Jun 24, 2013 18:36

Guten Tag t.zeisig,

ich habe lediglich RH10 HTML installiert - wer braucht noch WinHelp? ;-)

==
Unterstützt RoboHelp 10 das Windows 3.11 Format überhaupt noch?
==

Wenn Sie WH 3.11 kompilieren konnten, offenbar ja.

Wie auch immer.

Was passiert, wenn Sie die .hlp direkt mit Doppelklick versuchen zu öffnen?

Oder wird die Meldung nur ausgegeben, wenn die .hlp von der Applikation gestartet wird? Im Web habe ich dazu folgendes gefunden: http://forums.codeguru.com/showthread.p ... -on-Win-NT
Viele Grüße

Jörg Ertelt

ADOBE SOFTWARE
:: Lizenzen kaufen / upgraden
:: Offene und Firmenseminare

SUPPORT
:: RoboHelp-Forum

HELPDESIGN • JÖRG ERTELT
Ulrichstraße 1
D-73240 Wendlingen am Neckar
www.helpdesign.eu

Antworten